"Die Korrekturen und Verbesserungsvorschläge im Zuge des Lektorats meiner Diplomarbeit der Wirtschaftsgeographie waren nicht nur umfassend, qualitativ hochwertig und zutreffend, sondern vor allem stilistisch hervorragend. So halfen mir die Anmerkungen zur Rechtschreibung und Grammatik (hier insbesondere die Kommasetzung, Satzstellung bei langen verschachtelten Sätzen und die Anwendung der korrekten Fälle) sehr, um unnötige Fehler in der Abschlussarbeit und damit auch eine schlechtere Benotung zu vermeiden. Ganz besonders wertvoll waren die vielen alternativen Wortvorschläge bei sich wiederholenden Begriffen innerhalb der Arbeit, die sich perfekt in den inhaltlichen Zusammenhang eingliederten.

Kurzum: Von der Fülle an Vorschlägen, Korrekturen und Verbesserungen war ich sehr begeistert und die Qualität hat sich am Ende mehr als ausgezahlt!"

Sebastian Dittrich (Dipl.-Geograph)


Titel der Diplomarbeit: "Vergleichende Analyse europäischer grenzüberschreitender Regionen basierend auf Daten des Statistischen Amtes der Europäischen Gemeinschaften (Eurostat)"

Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeographie Ost- und Südosteuropas des Instituts für Geographie an der Technischen Universität Dresden